Sorry

Du verwendest noch die Version 7 des Internet Explorers, die bald 10 Jahre alt und unsicher ist.
Aus technischen Gruenden koennen wir diese Version nicht unterstuetzen.
Bitte aktualisiere deinen Internet Explorer und komm dann wieder (es ist gratis).

Jetzt aktualisieren

Mario Seidl in Oberstdorf auf Platz 3 ***FIS Youth Cup in Oberstdorf***

Veröffentlicht am 26. August 2017 in: Sommer Grand Prix

Im dritten Einzelbewerb des Sommer-Grand-Prixs stürmt Mario Seidl zum dritten Podestplatz. Er musste sich nur Sieger Eric Frenzel und dem Zweitplatzierten Johannes Rydzek (+34,5sek) aus Deutschland um 36 Sekunden geschlagen geben.

 

ÖSV: NORDISCHE KOMBINATION

Bereits den Sprungdurchgang konnte Eric Frenzel (GER) mit einer Weite von 132 Metern für sich entscheiden. Mario Seidl positionierte sich mit einem soliden Sprung auf 129,5 Metern auf Platz drei mit 8 Sekunden Rückstand auf Frenzel in Schlagdistanz.


Im Rollerrennen, das als Nightrace im Zentrum von Oberstdorf ausgetragen wurde, setzten sich Eric Frenzel und Johannes Rydzek schon sehr bald gemeinsam an die Spitze und liefen ein komfortables Polster raus. Dahinter setzte sich Mario Seidl in einer Dreiergruppe fest. Nach einem taktisch klugen Rennen hatte Mario Seidl zum Schluss die meisten Körner und überquerte als Dritter die Ziellinie, mit nur 1,5 Sekunden Rückstand kam er dabei dem Zweitplatzierten Rydzek noch gefährlich nahe.
Zweitbester Österreicher wurde David Pommer auf Platz 18.

 


***Die weiteren Platzierungen der Österreicher:***


24. Lukas Greiderer
26. Harald Lemmerer
29. Martin Fritz
32. Franz-Josef Rehrl
36. Christian Deuschl
38. Florian Dagn



Mario Seidl führt nun mit 240 Punkten nach wie vor die Gesamtwertung im Sommer-Grand-Prix an dicht gefolgt von Eric Frenzel mit 230 Punkten



***Stimmen:***


***Audiointerview Mario Seidl:***
https://soundcloud.com/nordiccombined-i/tracks-von-freitag-abends



***FIS-Youth Cup in Oberstdorf***


Neben dem Sommer-Grand-Prix wurde in Oberstdorf ebenso der FIS-Youth Cup ausgetragen.
In der Wertung Mädchen 1 erzielte Annalena Slamik vom Nordic Team Absam den sehr guten fünften Platz mit 34 Sekunden Rückstand auf die Gewinnerin Emily Schneider aus Deuschland. In der Kategorie Burschen 1 kombinierten sich Severin Reiter als Neunter und Samuel Lev als Zehnter ebenso in die Top Ten.



***Ergebnis Fis-Youth Cup:***
http://medias4.fis-ski.com/pdf/2018/NK/4139/2018NK4139ROF.pdf



Morgen findet in Oberstdorf ein weiterer Einzelbewerb auf der Großschanze statt.



***Zeitplan:***
Samstag, 26.08.2017
18.00 Uhr: Probedurchgang HS 140
19.00 Uhr: Wertungsdurchgang HS 140
20.30 Uhr: Rollerrennen Einzel 10km



Flugbild Mario Seidl (Foto: ÖSV/Derganc – honorarfrei)
  http://oesv.at/media2/presse/d9142b483b990229.jpg



Podium Oberstdorf (Foto: ÖSV/Derganc – honorarfrei)
  http://oesv.at/media2/presse/d8295f2a759151e7.jpg



Quelle: Mag. Clemens Derganc
Medienbetreuer Nordische Kombination



Diese Seite teilen: