Sorry

Du verwendest noch die Version 7 des Internet Explorers, die bald 10 Jahre alt und unsicher ist.
Aus technischen Gruenden koennen wir diese Version nicht unterstuetzen.
Bitte aktualisiere deinen Internet Explorer und komm dann wieder (es ist gratis).

Jetzt aktualisieren

Informationen und Aufgebot zu den FIS Grands Prix in Oberwiesenthal (GER)

Veröffentlicht am 16. August 2018 in: News, Sommer Grand Prix, Weltcup

Am kommenden Wochenende startet die diesjährige Sommersaison in der Nordischen Kombination mit den FIS Grands Prix der Damen und Herren in Oberwiesenthal. Während für die Herren im Erzgebirge ein Teamsprint und ein Einzel auf dem Programm stehen, bestreiten die Damen bei ihrer Grand-Prix-Premiere zwei Einzelbewerbe.

 

Oberwiesenthal (GER)
- Fr., 17.08.2018, 17:30 Uhr (MEZ): HS 106, PCR/Qualifikation
- Sa., 18.08.2018, 14:00/18:15 Uhr (MEZ): HS 106, 
Gundersen 4,5 km
- So. 19.08.2018, 09:30/13:15 Uhr (MEZ): 
HS 106, Gundersen 4,5 km

 

DAS DSV-AUFGEBOT
Der Deutsche Skiverband hat zwei Athletinnen für den FIS Grand Prix in Oberwiesenthal nominiert.



- Jenny Nowak (SC Sohland)
- Sophia Maurus (TSV Buchenberg)


—————————————————————————————————————————————
NORDISCHE KOMBINATION HERREN
—————————————————————————————————————————————

Oberwiesenthal (GER)
- Fr., 17.08.2018, 20:00 Uhr (MEZ): HS 106, PCR/Qualifikation
- Sa., 18.08.2018, 15:30/19:00 Uhr (MEZ): HS 106, 
Team Sprint 2 x 7,5 km
- So. 19.08.2018, 11:00/14:00 Uhr (MEZ): 
HS 106, Gundersen 10 km


Villach (AUT)
- Di., 21.08.2018, 19:00 Uhr (MEZ): HS 98, PCR/Qualifikation
- Mi., 22.08.2018, 17:00/19:00 Uhr (MEZ): 
HS 98, Gundersen 10 km

DAS DSV-AUFGEBOT
Bundestrainer Herrmann Weinbauch hat insgesamt zwölf Athleten für den Heim-Grand-Prix in Oberwiesenthal nominiert.



- Manuel Faißt (SV Baiersbronn)
- Eric Frenzel (WSC Erzgebirge Oberwiesenthal)
- Vinzenz Geiger (SC Oberstdorf)
- Fabian Rießle (SZ Breitnau)
- Johannes Rydzek (SC Oberstdorf)
- Terence Weber (SSV Geyer)



Nationale Gruppe:
- Martin Hahn (VSC Klingenthal)
- Justin Moczarski (SK Winterberg)
- Maximilian Pfordte (WSV Grüna)
- Julian Schmid (SC Oberstdorf)
- David Welde (SC Sohland)
- Jonas Welde (SC Sohland)



Die DSV-Nominierungen für die Sommer-Wettkämpfe in Villach und Oberstdorf geben wir nächste Woche bekannt.



AKTUELLES STATEMENT

Hermann Weinbuch, Bundestrainer Herren


“Wir freuen uns, nach der ersten Trainingsperiode nun in Oberwiesenthal endlich den ersten Wettkampf zu bestreiten. In den letzten Wochen und Monaten stand das Grundlagenausdauertraining im Fokus. Der Heim-Grand-Prix ist jetzt unsere erste internationale Standortbestimmung. Sie wird zeigen, wo wir – insbesondere im Springen – stehen. Ich hoffe bei unserem Heimspiel auf eine starke Konkurrenz und einen entsprechend aussagekräftigen Vergleich.



Grundsätzlich haben wir unsere Vorbereitung auf die WM-Saison 2018/2019 bestritten wie die letzten Jahre auch. Es hat keine konzeptionellen Neuausrichtungen gegeben – und so sollten wir nun von Wettkampf zu Wettkampf immer besser in Form kommen.



Eric Frenzel hatte vor zwei Wochen einen Infekt, in der Folge hat er noch einen Fitnessrückstand, wird aber starten. Auch Jakob Lange befindet sich mit Blick auf seine Stoffwechselerkrankung auf dem Weg der Besserung, ist aber noch nicht wettkampfbereit und pausiert weiter.



In Oberwiesenthal sind erstmals auch die Damen mit am Start – das ist sehr interessant und freut uns. Wir wünschen den Damen, dass ihr Auftritt zur gelungenen Premiere wird.”




DIE STATIONEN DES FIS GRAND PRIX 2018, NORDISCHE KOMBINATION

- 18./19.08.2018, Oberwiesenthal (GER) (Damen + Herren)
- 22.08.2018, Villach (AUT) (Herren)
- 24./25.08.2018, Oberstdorf (GER) (Herren)
- 22./23.09.2018, Planica (SLO) (Herren)

 



Diese Seite teilen: