Sorry

Du verwendest noch die Version 7 des Internet Explorers, die bald 10 Jahre alt und unsicher ist.
Aus technischen Gruenden koennen wir diese Version nicht unterstuetzen.
Bitte aktualisiere deinen Internet Explorer und komm dann wieder (es ist gratis).

Jetzt aktualisieren

News-Kategorie: Sommer Grand Prix



Vorschau Sommer-Grandprix ÖSV

Veröffentlicht am 18. August 2017 in: News, Sommer Grand Prix

Kommendes Wochenende startet in Oberwiesenthal (GER) der Sommer-Grandprix der nordischen Kombination. Insgesamt stehen zwölf Nationen am Start des ersten großen Kräftemessens seit dem Ende der vergangenen Saison. Den Anfang macht Oberwiesenthal mit einem Teamsprint und einem Einzelbewerb.

Klick hier um weiterzulesen »



Mehr



Mario Seidl ersprintet sich den zweiten Platz in Oberwiesenthal ***Jarl Magnus Riiber gewinnt, Rehrl auf Platz 4***

Veröffentlicht am 29. August 2016 in: News, Sommer Grand Prix

Der zweite Bewerb vom Sommer-Grand-Prix brachte für die ÖSV-Kombinierer den zweiten Podestplatz. Mario Seidl überquerte nach einem soliden Sprung und einer sehr guten Laufleistung als Zweiter die Ziellinie, der Sieg geht mit 2,8 Sekunden Vorsprung an Jarl Magnus Riiber (NOR). Dritter wurde Lokalmatador Björn Kircheisen (GER, +5,1sek).

 

Klick hier um weiterzulesen »



Mehr



Platz 3 und 4 für ÖSV-Teams in Oberwiesenthal ***Sieg geht an Deutschland***

Veröffentlicht am 29. August 2016 in: News, Sommer Grand Prix

Im ersten Bewerb des Sommer-Grand-Prix schaffte heute das Team Österreich 1 mit Bernhard Gruber und Philipp Orter mit dem dritten Platz (+19,7sek) den Sprung aufs Stockerl.

 

gruber Klick hier um weiterzulesen »



Mehr



ÖSV Bernhard Gruber in Oberstdorf auf Rang 4

Veröffentlicht am 5. September 2015 in: Allgemein, News, Sommer Grand Prix

Im letzten Bewerb des Sommer-Grandprix 2015 in Oberstdorf verpassten die österreichischen Athleten die Podiumsplätze nur knapp. Bernhard Gruber wurde Vierter (+9,5sek), den Sieg holte sich der Deutsche Fabian Riessle. Hinter ihm landete Lokalmatador Johannes Rydzek auf Platz 2 (+1,4sek), auf Rang 3 kombinierte sich der Japaner Akito Watabe (+3,6sek)

 

Klick hier um weiterzulesen »



Mehr



Rang 3 für Mario Seidl in Oberstdorf

Veröffentlicht am 5. September 2015 in: Allgemein, News, Sommer Grand Prix

Im Night Race von Oberstdorf stand mit Mario Seidl erneut ein Österreicher am Siegerpodest. Mario Seidl musste sich nur Sieger Johannes Rydzek (GER) und Akito Watabe (JPN) um 27,1sek geschlagen geben. Mit David Pommer als 7. und Philipp Orter als 9. schafften wieder 3 Österreicher den Sprung in die Top Ten.

 

Klick hier um weiterzulesen »



Mehr



Mario Seidl gewinnt in Tschagguns/Partenen

Veröffentlicht am 2. September 2015 in: Allgemein, News, Sommer Grand Prix

***Wieder 4 Österreicher in den Top Ten***

Mario Seidl setzt nach seinem vierten Platz in Oberwiesenthal noch eines drauf und gewinnt den Heim-Sommer Grandprix in Tschagguns. Auf den 2 und 3 platzierten sich der Japaner Akito Watabe (+14sek) und der Deutsche Fabian Riessle (+24,9sek). Mit Bernhard Gruber auf Platz 4, Philipp Orter auf Platz 6 und Bernhard Flaschberger als Zehnter platzierten sich mit einer starken Leistung gleich 4 weitere rot-weiß rote Athleten in den Top Ten.

 

Klick hier um weiterzulesen »



Mehr



Rang 4 für Mario Seidl in Oberwiesenthal (GER)

Veröffentlicht am 30. August 2015 in: Allgemein, News, Sommer Grand Prix

***Dreifachsieg für Deutschland, 4 Österreicher unter den Top 10***

 

Mario Seidl setzt heute Sonntag im Einzelbewerb seine guten Leistungen fort und kombiniert sich als bester Österreicher auf Rang 4. Er musste sich im Finish knapp Fabian Riessle geschlagen geben, der noch an Mario Seidl auf Rang 3 vorbeizog (+18,5sek). Der Sieg ging unangefochten an Eric Frenzel, auf Rang zwei landete Johannes Rydzek (+11,3sek)

 

 

 

Im Sprungdurchgang kam Mario Seidl schon am besten mit den Bedingungen zurecht, er brachte sich als Vierter mit 28 Sekunden Rückstand in eine gute Ausgangsposition. Der Lokalmatador Eric Frenzel war der Gejagte nach dem Springen, er ging als Führender vor Akito Watabe auf die Strecke. Mit 1min18sek bzw. 1min 19sek Rückstand starteten Philipp Orter und Bernhard Gruber unmittelbar hintereinander auf den Rundkurs im Stadtzentrum.

 

Während Eric Frenzel einen ungefährdeten Start-Ziel Sieg feierte, kämpfte Mario Seidl bis zum Schluss um die Podiumsplätze mit. Schlussendlich wurde es für den jungen Salzburger der vierte Platz, auf den Plätzen 7, 8 und 9 platzierten sich Philipp Orter, Bernhard Flaschberger und David Pommer. Vor allem die Laufleistung von Bernhard Flaschberger war sehenswert, er lief mit Abstand die beste Laufzeit und verbesserte sich von Rang 38 im Skispringen auf den achten Platz.

 

Bernhard Gruber wurde aufgrund eines Fehlstarts leider disqualifiziert.

 

***Die weiteren Platzierungen:***
14. Harald Lemmerer
21. Marco Pichlmayer
Nicht qualifiziert: Alexander Brandner

 

***Stimmen:***

 

***Audiointerview Mario Seidl***

 

***Audiointerview Lauftrainer Jochen Strobl:***

 

Das Team reist morgen Montag weiter ins Montafon, wo Mittwoch der nächste Bewerb des Sommer-GP am Programm steht.

 

***Zeitplan Tschagguns:***
Dienstag, 01.09.2015
19.00 Uhr: provisorischer Wertungsdurchgang HS 108
Mittwoch, 02.09.2015
15.00 Uhr: Probedurchgang HS 108
16.00 Uhr: Wertungsdurchgang HS 108
19.00 Uhr: Einzel 10km

 

Mario Seidl Flugbild (Foto: ÖSV/Derganc – honorarfrei)
http://oesv.at/media2/presse/d3064a1b75db72f1.JPG

 

Quelle: Mag. Clemens Derganc
Medienbetreuer Nordische Kombination



Mehr



Dreifach-Erfolg für die deutschen Kombinierer in Oberwiesenthal

Veröffentlicht am 30. August 2015 in: Allgemein, News, Sommer Grand Prix

Nach einem spannenden Rennen bei extremen Temperaturen in Oberwiesenthal………….

 

Klick hier um weiterzulesen »



Mehr



Eric Frenzel (GER) springt am weitesten

Veröffentlicht am 30. August 2015 in: Allgemein, News, Sommer Grand Prix

Eric Frenzel (GER) führt nach dem Springen von Oberwiesenthal. Nach einem überragenden Sprung auf 105 m geht er mit 10 sec Vorsprung vor Aktion Watabe  (JPN) und  22 sec vor Tomas Portyk (CZE) auf die Rollerstrecke. Mario Seidl (AUT) auf Platz vier mit 28 sec liegt auch noch sehr gut um aufs Treppchen zu laufen. Die besten 15……..

 

Klick hier um weiterzulesen »



Mehr



Doppelsieg für Österreich im Teamsprint von Oberwiesenthal

Veröffentlicht am 29. August 2015 in: News, Sommer Grand Prix

Österreichs Teams feierten heute im Teamsprint vom Sommer-GP von Oberwiesenthal einen Doppelsieg. Österreich 2 mit Bernhard Gruber und Harald Lemmerer sicherten sich souverän den Sieg, Österreich 1 mit David Pommer und Mario Seidl landeten sensationell auf Rang 2. Der dritte Podestplatz ging an Deutschland mit Fabian Riessle und Manuel Faisst.

Klick hier um weiterzulesen »



Mehr