Sorry

Du verwendest noch die Version 7 des Internet Explorers, die bald 10 Jahre alt und unsicher ist.
Aus technischen Gruenden koennen wir diese Version nicht unterstuetzen.
Bitte aktualisiere deinen Internet Explorer und komm dann wieder (es ist gratis).

Jetzt aktualisieren

News-Kategorie: Weltcup



Zweiter Platz für Lukas Klapfer in Val di Fiemme

Veröffentlicht am 15. Januar 2018 in: Continentalcup, News, Weltcup

Lukas Klapfer sprintete heute im zweiten Einzelbewerb von Val di Fiemme zum zweiten Platz. Der Steirer musste sich nur dem Norweger Jan Schmid um 8 Sekunden geschlagen geben. Auf Platz 3 landete der Deutsche Fabian Riessle (+8,3sek)

 

Klick hier um weiterzulesen »



Mehr



Plätze 5 und 7 für Österreich im Teamsprint von Val di Fiemme (ITA) ***Martin Fritz im Continentalcup von Ruka auf Platz 2***

Veröffentlicht am 15. Januar 2018 in: Continentalcup, News, Weltcup

Die ÖSV-Teams haben heute beim Teamsprint-Bewerb im Fleimstal (ITA) die Plätze 5 und 7 belegt. Der Sieg geht an Deutschland 2 (Frenzel, Geiger) vor Deutschland 1 (Riessle, Rydzek) und Norwegen (Kokslien, Moan)

 

Klick hier um weiterzulesen »



Mehr



Erster Podiumsplatz der Saison durch Lukas Klapfer

Veröffentlicht am 12. Januar 2018 in: News, Weltcup

Lukas Klapfer holte heute Freitag in Val di Fiemme (ITA) die erste Podiumsplatzierung der Saison für Österreich. Der Steirer musste sich nur Sieger Joergen Graabak (NOR) und dem Zweitplatzierten Johannes Rydzek (GER; +18,3sek) geschlagen geben.

 

 

Klick hier um weiterzulesen »



Mehr



Vorschau Weltcup Val di Fiemme (ITA)

Veröffentlicht am 10. Januar 2018 in: News, Weltcup

Nach der Absage der letzten Weltcupbewerbe in Otepää (EST) und der damit unfreiwillig verlängerten Weihnachtspause finden kommendes Wochenende die ersten Bewerbe im neuen Jahr statt. In Val di Fiemme (ITA) stehen von Freitag, den 12.1. bis Sonntag, den 14.1.2018 drei Bewerbe am Programm, davon zwei Einzelbewerbe auf der Großschanze und ein Teamsprint-Bewerb.

 

Klick hier um weiterzulesen »



Mehr



***ÖSV***David Pommer am rechten Knie operiert

Veröffentlicht am 19. Dezember 2017 in: News, Weltcup

David Pommer wurde heute Vormittag am rechten Knie operiert. Den Inzinger plagten schon längere Zeit Schmerzen im rechten Knie, die ihn vor allem beim Skispringen beeinträchtigten und eine schmerzfreie Ausübung nicht mehr möglich machten. Pommer unterzog sich einer umfangreichen Untersuchung in der Privatklinik Hochrum, wo ein Ganglion in der Nähe des Kniegelenks festgestellt wurde. Das Ganglion wurde heute Vormittag operativ von den ÖSV-Ärzten Dr. Christian Hoser und Dr. Christian Fink entfernt.

Klick hier um weiterzulesen »



Mehr



Herzlichen Glückwunsch Johannes Rydzek

Veröffentlicht am 18. Dezember 2017 in: News, Weltcup

Herzlichen Glückwunsch Johannes Rydzek zum Titel Sportler des Jahres 2017! Eine verdiente Ehrung für das was du im Jahr 2017 unglaubliches geleistet hast. Weiter so!

 

image



Mehr



***ÖSV***Lukas Klapfer in der Ramsau auf Platz 8

Veröffentlicht am 17. Dezember 2017 in: News, Weltcup

Am zweiten Wettkampftag in Ramsau am Dachstein gab es erneut einen Sieger aus Deutschland. Fabian Riessle entschied die Konkurrenz im Zielsprint gegen den Italiener Alessandro Pittin (+0,3sek) für sich, Dritter wurde der Finne Eero Hirvonen (+1,5sek). Bester Österreicher wurde Lukas Klapfer auf Platz 8 (+18,9sek).

Klick hier um weiterzulesen »



Mehr



ÖSV-Athleten beim Heimweltcup in Ramsau abgeschlagen

Veröffentlicht am 17. Dezember 2017 in: News, Weltcup

Beim ersten Einzelwettkampf in Ramsau am Dachstein blieben den ÖSV-Kombinierern die Spitzenplätze verwehrt. Lukas Klapfer wurde als bester Österreicher 16., Mario Seidl und Willi Denifl kamen nicht über die Plätze 19 und 20 hinaus. Der Sieg geht an Eric Frenzel vor Landsmann Fabian Riessle (+0,7sek) und Jan Schmid (NOR, +8,1sek)

 

Klick hier um weiterzulesen »



Mehr



Ramsau freut sich auf Heimweltcup

Veröffentlicht am 14. Dezember 2017 in: News, Weltcup

Kommendes Wochenende findet mit dem Heimweltcup in Ramsau am Dachstein (STK) das erste Highlight im Wettkampfkalender der nordischen Kombinierer statt. Von Freitag, den 15.12. bis Sonntag, 17.12. stehen zwei Einzelbewerbe auf der Normalschanze am Programm. Einige Athleten nutzten bereits den Austria-Cup vergangenes Wochenende, um sich auf die Bedingungen, auf die Schanze und auf die Loipe einzustellen. Und diese präsentieren sich bereits tief winterlich und im besten Zustand, für das kommende Wochenende sind tiefe Temperaturen und Winterwetter vorhergesagt.

Klick hier um weiterzulesen »



Mehr



Zehnter Platz für Willi Denifl in Lillehammer ***Dreifachsieg für Norwegen***

Veröffentlicht am 3. Dezember 2017 in: News, Weltcup

Im Einzelbewerb von der Großschanze gab es heute Sonntag in Lillehammer einen Dreifacherfolg für das norwegische Team. Youngster Espen Andersen, der bereits nach dem Springen vorne lag, rettete als Sieger noch 3,4 Sekunden Vorsprung auf den Zweitplatzierten Jan Schmid ins Ziel. Joergen Graabak setzte sich im Kampf um Platz 3 hauchdünn gegen Johannes Rydzek durch, nur eine Zehntel trennten die beiden schlussendlich. Willi Denifl wurde als bester Österreicher Zehnter.

Klick hier um weiterzulesen »



Mehr