Sorry

Du verwendest noch die Version 7 des Internet Explorers, die bald 10 Jahre alt und unsicher ist.
Aus technischen Gruenden koennen wir diese Version nicht unterstuetzen.
Bitte aktualisiere deinen Internet Explorer und komm dann wieder (es ist gratis).

Jetzt aktualisieren

Glossar-Hill-Size

Die Hill-Size (zu Deutsch Schanzengröße, abgekürzt als HS) beschreibt die Größe einer Skisprungschanze und wurde im Jahr 2004 offiziell als Maß zur Größenbestimmung einer Anlage eingeführt. Damit ersetzt sie frühere Größenangaben wie den Konstruktionspunkt oder die Jury-Weite.

Beim Skispringen bezeichnet die Hill-Size die kürzeste Verbindung zwischen der Kante des Schanzentisches und jenem Punkt am Aufsprunghang, der noch ein Gefälle von 32 Grad aufweist.



Diese Seite teilen: